Viele Infizierte bei Westfleisch Gesundheitsminister Laumann schließt Fleischbetrieb in Coesfeld vorübergehend

Düsseldorf · Der massiv von Corona-Infektionen betroffene Schlachtbetrieb in Coesfeld wird vorübergehend geschlossen. Zudem werden in der Stadt die beschlossenen Lockerungen um eine Woche verschoben. Das teilte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Nachmittag mit.

 Karl-Josef Laumann bei seinem Statement am Freitagnachmittag.

Karl-Josef Laumann bei seinem Statement am Freitagnachmittag.

Foto: dpa/Marcel Kusch
(felt/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort