1. Panorama
  2. Coronavirus

Feiern fast wie vor Corona: Test für Club-Party in Liverpool

Feiern fast wie vor Corona : Test für Club-Party in Liverpool

Nach mehr als einem Jahr ohne legale Partys in Nachtclubs haben 3000 Briten am Freitag erstmals wieder auf engem Raum gefeiert und getanzt. Die Feier bildet den Auftakt zu weiteren Test-Veranstaltungen.

Bei der Test-Veranstaltung in einem Lagerhaus in Liverpool sollte geprüft werden, ob die Abstandsregeln gelockert werden können, ohne dass es wieder zu Masseninfektionen kommt.

Die Teilnehmer, alle aus der Gegend, sollten davor und danach auf das Coronavirus getestet werden. Die Luftqualität in der Halle wurde genau überwacht.

„Heute wird monumental“, sagte DJ Yousef, Mitgründer des Nachtclubs Circus und Organisator der Veranstaltung im Vorfeld der Nachmittagsparty der BBC. Ziel sei es, „zu Vor-Covid-Bedingungen zurückzukehren, was offensichtlich kein Abstand halten, keine Masken bedeutet“. „Du kannst mit Leuten interagieren, die du nicht kennst.“

Am 15. Mai sollen als weiterer Test im Wembley Stadium 21 .000 Zuschauer, ein Viertel der maximalen Kapazität des Stadions, das Fußballfinale des FA Cup ansehen.

Großbritannien hat mit mehr als 127.000 Todesfällen mit dem Coronavirus die höchste derartige Zahl in Europa. Nach einer erfolgreichen Impfkampagne hebt das Land die Beschränkungen für das öffentliche Leben allmählich auf.

(chal/dpa)