1. Panorama
  2. Coronavirus

Coronavirus im Newsblog: NRW-Innenminister Herbert Reul lobt die Bürger - Liveticker

Corona-Liveblog : „Es ist eindrucksvoll, wie diszipliniert die Menschen sind“

In NRW halten sich nach Einschätzung von Innenminister Reul 95 Prozent der Menschen an die neuen Corona-Regeln. Der CDU-Politiker zeigt sich sehr zufrieden. Indes fiel auch der dritte Corona-Test der Kanzlerin negativ aus. Alle Entwicklungen im Newsblog.

  • Die Polizei in NRW hat im Zusammenhang mit den Corona-Regelungen am Wochenende landesweit 700 Einsätze absolviert - vor allem um die Kontaktverbote durchzusetzen. Dies sei sehr wenig, sagte NRW-Innenminister Herbert Reul in einem Interview mit "WDR 2" „Es ist eindrucksvoll, wie diszipliniert die Menschen sind. 95 Prozent akzeptieren das Kontaktverbot. Das ist doch toll“, sagte Reul weiter.
  • Kanzlerin Merkel kann immer mehr aufatmen: Auch bei ihrem dritten Test auf das Coronavirus ist keine Infektion festgestellt worden. Das teilte ein Regierungssprecher mit. Er ergänzte: „Die Bundeskanzlerin wird auch in den nächsten Tagen die Dienstgeschäfte aus ihrer häuslichen Quarantäne wahrnehmen.“
  • Die aktuelle Folge ist da.
  • 3/30/20 7:30 PM
    Viele Senioren leiden unter dem Kontaktverbot während der Corona-Krise. Wie gehen die Menschen damit um? Drei Geschichten aus Kaarst.
  • 3/30/20 7:10 PM
    Unsere Kollegen haben hier die aktuellen Nachrichten des Tages aus Krefeld zusammengefasst.
  • 3/30/20 7:08 PM
    Der Corona-Test beim israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu ist negativ ausgefallen. Dies teilt er selbst auf Twitter mit. Das Virus war zuvor bei einem seiner Berater nachgewiesen worden.
  • 3/30/20 7:00 PM
    Viele Menschen fragen sich derzeit, was die Menschen aus der Corona-Krise lernen können. Und welche Chancen sich auch nach der Krise bieten, Dinge zum Positiven zu verändern. Zumindest in Sachen Fußball ist Matthias Ginter da wenig optimistisch.
  • 3/30/20 6:55 PM
    Die Türkei hat mehrere Wohngebiete in 18 Provinzen abgeschottet. 41 Wohngebiete seien unter Quarantäne, sagte Präsident Erdogan in einer Videoansprache. Das Innenministerium hatte zuvor mitgeteilt, dass seit Montagnachmittag 39 Gebiete, darunter eine Kleinstadt und 28 Dörfer abgeschottet seien, ohne die Namen der betroffenen Provinzen zu nennen.
  • 3/30/20 6:19 PM
    Hamsterkäufe sind unsolidarisch und schaffen Probleme, die es eigentlich nicht geben müsste. Die Stadt Düsseldorf reagiert nun mit einer Allgemeinverfügung.
  • 3/30/20 6:16 PM
    Seit knapp einer Woche gelten in ganz Deutschland Ausgangsbeschränkungen. 55 Prozent der Deutschen würden auch noch schärfere Maßnahmen akzeptieren, wenn dies erforderlich wäre. Dies ergibt eine Umfrage. Mehr dazu hier.
  • 3/30/20 6:00 PM
    Ein ansonsten geschätztes Mitglied unserer Redaktion wünschte sich, dass dieses Video in unserem Blog erscheint. Tun wir ihm den Gefallen und belassen es dann auch dabei. Die "Backstreet Boys" singen jedenfalls in Quarantäne...
  • 3/30/20 5:40 PM
    Die Frage, wann die Bundesliga anläuft, ist keine von oberster Priorität. Aber sie hat trotzdem ihre Berechtigung, weil der Fußball ein wirkungsvoller Verbündeter im Kampf gegen die Krise sein kann. Stefan Klüttermann kommentiert.
  • 3/30/20 5:06 PM
    Das riesige Schiff bietet Platz für 1000 Patienten. Corona-Infizierte sollen hier aber nicht behandelt werden. Patienten mit anderen Krankheiten sollen auf dem Schiff versorgt werden, um Platz in den Krankenhäusern New Yorks zu schaffen.
  • 3/30/20 4:58 PM
    Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) hat heute über die aktuelle Lage im Haus informiert. (Stand 30. März, 12 Uhr):

    Am Universitätsklinikum werden momentan 19 Patienten behandelt, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Acht Patienten befinden sich auf der Intensivstation. In zwei Fällen ist der Zustand sehr ernst. Vier Patienten sind weiter schwer erkrankt aber zeigen sich stabil. Bei zwei weiteren Patienten ist nach einem schweren Verlauf eine Besserung zu erkennen. Beide kommen mittlerweile ohne Beatmung aus. Ein Patient mit mehreren Vorerkrankungen ist am Wochenende nach einem sehr schweren Krankheitsverlauf verstorben.
  • 3/30/20 4:47 PM
    Eine Leserin fragt: Ist das Tragen eines Mundschutzes für Beschäftigte in Seniorenheimen eigentlich Pflicht?

    Nein, es gibt keine einheitliche Regelung dazu. Das RKI empfiehlt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen medizinischen Bereichen. Es gibt aber keine Pflicht. Und es gäbe dafür auch zu wenig Masken derzeit.
  • 3/30/20 4:40 PM
    Corona-Infektionen in Altenheimen sind derzeit vielerorts ein großes Problem. Leider auch im Rhein-Kreis Neuss.
  • 3/30/20 4:34 PM
    In Düsseldorf gibt es eine ganz besondere Hotline. Derzeit klingelt das Handy oft.
  • 3/30/20 3:47 PM
    Die Ausgangssperre trifft die Vorstädte von Paris besonders hart – dort wohnen die Menschen in ärmlichen, beengten Verhältnissen und es kommt immer wieder zu Gewaltausbrüchen. Die Bewohner fühlen sich eingesperrt.
  • 3/30/20 3:24 PM
    Ein Leser fragt, ob es helfen könnte, eine Atemschutzmaske nach dem Gebrauch in der Mikrowelle zu "desinfizieren".

    Atemschutzmasken sind in aller Regel Wegwerfprodukte, die für den einmaligen Gebrauch gedacht sind. Wie sich die Wirksamkeit nach einer Behandlung in der Mikrowelle verändert, wurde noch nicht hinreichend untersucht. Im Zweifel muss man davon ausgehen, dass der Einsatz nichts bringt. Die Mikrowelle kann aber zum Beispiel bei Lebensmitteln helfen. Mehr dazu hier.
  • 3/30/20 3:04 PM
    Österreich zieht die Zügel weiter an und kündigt zusätzliche Maßnahmen gegen die Pandemie an. Im Mittelpunkt steht dabei eine Mundschutz-Pflicht beim Einkaufen. Bundeskanzler Kurz teilte mit, dass die Supermärkte voraussichtlich ab Mittwoch mit der Verteilung von Masken an den Eingängen beginnen. Derzeit werde auf entsprechende Lieferungen gewartet.
Tickaroo Liveblog Software