Forscher an der Uni Augsburg App soll Corona-Infektion an der Sprache erkennen können

Augsburg · Es klingt wie Science-Fiction: Forscher der Universität Augsburg entwickeln eine App, die eine Infektion mit dem Coronavirus an der Sprache erkennen soll. Bisher soll die App eine Trefferquote von über 80 Prozent haben.

(sed/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort