1. Panorama
  2. Coronavirus

Corona Quarantäne-Regeln - in welchen Ländern müssen Infizierte zu Hause bleiben?

Quarantäne-Regeln in Europa : In welchen Urlaubsländern Corona-Infizierte noch zu Hause bleiben müssen

Während Europa von einer Sommerwelle überrollt wird, hebt ein Land nach dem anderen den Zwang zur Isolierung auf. Welche Regeln bei einem positiven Coronatest wo gelten, hier im Vergleich.

Österreich schafft die Isolationspflicht für Infizierte ab - mitten in der Sommerwelle. Der Wiener Gesundheitsminister Johannes Rauch begründet die Lockerungen mit den anstehenden Strapazen für die Bevölkerung im Herbst und Winter durch Gaskrise und Inflation. Als Sozial- und Gesundheitsminister fühle er sich der psychischen Gesundheit seiner Bevölkerung verpflichtet und verweist auf die weltweite Zunahme von Ängsten und Depressionen durch die Pandemie. In Ländern wie Dänemark, der Schweiz oder Norwegen ist die Pflicht zur Isolierung teils sogar schon seit Monaten abgeschafft. Auch in Deutschland werden weitere Lockerungen der Corona- Maßnahmen diskutiert. Bislang gilt hierzulande für infizierte Personen eine Mindest-Isolierung von fünf Tagen, bevor man sich freitesten kann. Sonst muss man zehn Tage zu Hause bleiben.

Hier die Isolationsregeln der einzelnen Länder im Überblick.

Italien

Für Infizierte Personen in Italien besteht nach wie vor eine Pflicht zum Aufenthalt in den eigenen vier Wänden. Wer sich mit dem Virus angesteckt hat, muss zehn Tage in Isolation bleiben. Für Geboosterte und Personen ohne Symptome beschränkt sich der Isolationszeitraum auf sieben Tage.

Belgien

Auch in Belgien ist die Isolierung nach einem positiven Coronatest noch verpflichtend. Insgesamt sieben Tage muss die infizierte Person zuhause bleiben. Das Tragen einer Maske wird weiterhin empfohlen, ist aber nicht mehr verpflichtend.

Frankreich

In Frankreich wurde die Isolationspflicht für Corona positive Personen bereits aufgehoben. Am Dienstag stimmte der französische Senat für ein Ende des Gesundheitsnotstandes. Daher entfallen nun ab dem 1. August sämtliche Corona-Maßnahmen für die französische Bevölkerung.

Niederlande

In den Niederlanden besteht nach wie vor die Pflicht zur Isolierung für positiv getestete Menschen. Insgesamt zehn Tage müssen sich infizierten Menschen hier isolieren. Symptomfreie Personen können sich nach frühestens fünf Tagen freitesten. Die Regeln sind den deutschen damit sehr ähnlich.

Österreich

In Österreich entfällt zum 1. August die Isolationspflicht für positiv getestete Personen. Wer keine Symptome hat und sich nicht krank fühlt, darf das Haus verlassen. Allerdings muss die infizierte Person eine FFP2- Maske tragen, wenn ein Abstand von mindestens zwei Metern zu anderen Personen nicht gewehrleistet, werden kann.

  • Eine Frau sitzt w·hrend der Isolation
    Keine Pflicht zum Freitesten : RKI empfiehlt Verkürzung der Corona-Isolation auf fünf Tage
  • Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach.
    Durchseuchung als Strategie-Ersatz : Lauterbachs Impfpflicht scheitert mit Ansage
  • Ein Mitarbeiter geht den Flur einer
    Studie der Uni Duisburg-Essen : Genvariante verringert Risiko einer schweren Covid-Erkrankung

Spanien

Auch in Spanien wurden die Quarantäne- und Isolationsregeln gelockert. Nur wer starke Symptome hat, muss zuhause bleiben. Alle anderen Infizierten dürfen nach draußen und mit Maske sogar auf die Arbeit gehen.

Schweiz

Wer in der Schweiz einen positiven Coronatest macht, darf sich weiterhin frei bewegen und nach draußen gehen. Eine häusliche Absonderung wird von der Regierung nur noch empfohlen. Auch die Maskenpflicht ist an sämtlichen Orten aufgehoben.

Griechenland

Für Corona-infizierte Personen gilt auch in Griechenland keine Isolationspflicht mehr, jedoch wird eine häusliche Absonderung von fünf Tagen von der Regierung empfohlen.

Türkei

In der Türkei wurden fast alle Corona- Regeln aufgehoben. So auch die Isolationspflicht, eine häusliche Absonderung wird bei einer Corona-Infektion allerdings weiterhin empfohlen.

Polen

Die Regierung hob schon im März Masken- und Isolationspflicht auf. Dazu erklärten die Verantwortlichen, man vertraue auf die Vernunft der Bevölkerung. Wer sich krank fühle, würde schon von sich aus zu Hause bleiben.

Dänemark

Auch in Dänemark gilt keine Isolationspflicht mehr für Infizierte. Jedoch spricht die Regierung weiterhin eine ausdrückliche Empfehlung für die häusliche Isolierung bei einer Infektion aus. Schon im Februar 2022 wurden sämtliche Corona-Beschränkungen wie die Maskenpflicht oder das Vorzeigen von Impfzertifikaten aufgehoben.