1. Panorama
  2. Coronavirus

Corona-News: Virologe Christian Drosten sieht Chance auf Herbst ohne zweite Welle

Coronavirus : Virologe Drosten sieht Chance auf Herbst und Winter ohne zweite Welle

Christian Drosten gibt leichte Hoffnung, wie es mit dem Coronavirus weitergehen könnte. In den USA sind mittlerweile mehr als 100.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Alle Entwicklungen im Newsblog.

  • Was ist erlaubt - was nicht? Die Bundesländer können im Kampf gegen die Corona-Pandemie über die schrittweise Öffnung des öffentlichen Lebens weitgehend in eigener Verantwortung entscheiden. Seit Montag sind zahlreiche Dinge erstmals wieder erlaubt. Hier der Überblick.
  • Erste optimistische Zeichen von Christian Drosten. Auch ohne eine Impfung besteht derzeit die Möglichkeit, von einer zweiten Welle des Coronavirus im Herbst und Winter verschont zu bleiben.
  • 5/29/20 9:44 AM
    Barbara Hendricks (SPD) geht davon aus, dass die Zahl der infizierten Leiharbeiter im Kreis Kleve weiter steigt und schlägt zentrale Unterkünfte vor. Sie können einen Lockdown verhindern.
  • 5/29/20 9:20 AM
    Die Deutsche Rentenversicherung hat im Rahmen eines Schutzschirms für Reha-Einrichtungen knapp 115 Millionen Euro an Unterstützungsgeldern gezahlt. Ein Sprecher der Rentenversicherung sagte den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland, für viele Reha-Einrichtungen sei die Lage "existenzgefährdend" gewesen. "Dort, wo in normalen Zeiten Versicherte der Deutschen Rentenversicherung wieder fit für das Berufsleben gemacht werden, blieben in den letzten Wochen oft Betten leer." Die Hilfe der Rentenversicherung erfolge auf der Grundlage des so genannten Sozialschutz-Pakets.

  • 5/29/20 9:05 AM
    Das ZDF-Politbarometer hat Deutsche in einer Umfrage zum Sommerurlaub 2020 befragt: Nur gut jeder Zehnte plant diesen im europäischen Ausland. 18 von 100 Menschen sind noch unentschieden.
  • 5/29/20 8:40 AM
    Ein Start-up aus Herford hat eine Waschstraße für Einkaufswagen entwickelt. Das Gerät wird in 60 Märkten in neun Bundesländern erprobt. Die Kunden schieben den Einkaufswagen selbst in die Maschine. Die Reinigung dauert zehn bis 30 Sekunden.
  • 5/29/20 8:20 AM
    In Solingen fand erstmals eine Anti-Corona-Messe statt. Diese Produkte wurden in den Firmenräumen der Klimagriff GmbH vorgestellt.
  • 5/29/20 8:00 AM
    Renault kämpfte schon vor der Corona-Krise mit Problemen. Nun zieht der französische Auto-Hersteller die Notbremse, um wettbewerbsfähig zu werden.
  • 5/29/20 7:37 AM
    Die Evangelische Kirche in Deutschland stellt sich auf einen massiven Rückgang der Kirchensteuer-Einnahmen wegen der Corona-Krise ein.
  • 5/29/20 7:17 AM
    Die Gastronomen in NRW kämpfen mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Nachdem das Platzangebot im Gebäude verkleinert werden musste, fordern viele eine Vergrößerung der Außengastronomie.
  • 5/29/20 7:07 AM
    Die deutschen Einzelhändler haben im April wegen der Geschäftsschließungen infolge der Corona-Krise die stärksten Einbußen seit 2007 erlitten. Trotz wieder geöffneter Geschäfte verzeichnen die Paket-Zusteller weiterhin deutlich erhöhte Mengen an Sendungen.
  • 5/29/20 6:37 AM
    Die Bahnhöfe in Deutschland sollen künftig stärker desinfiziert werden. Mit mehr Desinfektionsmittelspendern für Hände, häufigeren Reinigungen und virusabtötendem Licht will die Deutsche Bahn sich an den Bahnhöfen auf den wachsenden Reiseverkehr in der Corona-Krise einstellen. „Wir fokussieren all unsere Anstrengungen gerade auf Sauberkeit und Hygiene an den Bahnhöfen“, teilte Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla mit. An 600 Stationen seien inzwischen Hand-Desinfektionsspender aufgestellt. Mit sogenannten Wegeleitsystemen sollen nach und nach an allen Bahnhöfen Fahrgastströme stärker gelenkt und entzerrt werden, um Abstandsregeln besser einhalten zu können.

  • 5/29/20 5:21 AM
    In Nordrhein-Westfalen ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie die Kriminalität in allen Bereichen zurückgegangen. Das geht aus Zahlen des Landesinnenministeriums hervor. Besonders auffällig sei, dass die Fälle häuslicher Gewalt zwischen dem 1. März und dem 24. Mai im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich abgenommen hätten.
  • 5/29/20 3:51 AM
    Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 741 Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise 180.458 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt, wie das RKI am frühen Donnerstagmorgen meldete (Datenstand 29.05. 0 Uhr).

    Bislang starben nach RKI-Angaben 8450 nachweislich mit dem Virus Infizierte, damit stieg die Zahl der gemeldeten Toten innerhalb von 24 Stunden um 39. Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag bei 0,61 (Datenstand 28.5. 0 Uhr; am Dienstag war sie bei 0,68). Das bedeutet, dass zehn Infizierte im Mittel etwa sechs weitere Personen anstecken. Der R-Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen etwa eineinhalb Wochen zuvor ab. Das sogenannte 7-Tage-R lag nach RKI-Schätzung (Datenstand 28.5. 0.00 Uhr) bei 0,78. Er zeigt das Infektionsgeschehen vor 8 bis 16 Tagen.
  • 5/28/20 11:20 PM
    NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) plant einen regulären Betrieb für die Schulen nach den Sommerferien:
    "Es ist mein Anspruch und mein Ziel als Bildungsministerin, nach den Sommerferien wieder in einen regulären Schulbetrieb mit möglichst viel Präsenzunterricht zurückzukehren."
  • 5/28/20 6:54 PM
    EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat eine weitere Online-Geberkonferenz für den weltweiten Kampf gegen das neuartige Coronavirus angekündigt. Mit an Bord sind Stars wie Miley Cyrus und Hugh Jackman.
  • 5/28/20 6:53 PM
    Für die Freizügigkeit in Europa wird Mitte Juni zum magischen Datum. Dann sollen alle wegen der Corona-Krise geschlossenen Grenzen wieder aufgehen. Und auch für die Corona-Warn-App, an der seit langem getüftelt wird, könnte das ein wichtiges Datum werden.
  • 5/28/20 4:55 PM
    Die Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD im Bundestag, Ralph Brinkhaus und Rolf Mützenich, pochen auf eine stärkere Rolle des Bundestages im Umgang mit der Corona-Krise. Zudem wollen sie das Krisenmanagement der Regierung überprüfen lassen.
  • 5/28/20 4:53 PM
    Der Vorsitzende der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft, Wolf-Dieter Ludwig, steht einer baldigen eingeschränkten Zulassung des Medikaments Remdesivir zur Behandlung von Corona-Erkrankten kritisch gegenüber.
  • 5/28/20 4:30 PM
    Was ist ab Pfingstsamstag laut der NRW-Corona-Verordnung alles wieder erlaubt? Wir geben einen großen Überblick.

Tickaroo Live Blog Software