Forderung nach Ende der Corona-Maßnahmen Der Ärzte-Chef als Brandstifter

Meinung · Andreas Gassen fordert ein Ende der Corona-Maßnahmen: Aber Dänemark ist nicht Deutschland, dort ist die Impflage gerade bei Älteren eine andere. Mit seinen Forderungen riskiert er neue Schulschließungen und volle Krankenhäuser - und spielt Querdenkern in die Hände.

 Andreas Gassen ist Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Andreas Gassen ist Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Foto: dpa/Britta Pedersen

Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, lässt nicht locker: Obwohl in Deutschland weiter an Corona erkrankt und gestorben wird, fordert der Düsseldorfer Orthopäde ein Ende aller Corona-Maßnahmen: „Was die Dänen können, müssen wir auch können. Es ist an der Zeit, jetzt alle Corona-Maßnahmen zu beenden - nach dem Vorbild Dänemarks", sagte Gassen der „Bild“-Zeitung. Die Forderung ist irreführend und gefährlich zugleich.