Gemeinsame Erklärung verabschiedet NRW stellt Lockerungen für Religionsgemeinschaften in Aussicht

Düsseldorf · Ab kommender Woche werden die ersten Geschäfte wieder öffnen und das öffentliche Leben langsam aber sicher wieder vorsichtig beginnen. Das Land NRW will offenbar auch die gelockerte Maßnahmen bei Religionsgemeinschaften prüfen.

 In ganz Deutschland sind bisher Gottesdienste verboten.

In ganz Deutschland sind bisher Gottesdienste verboten.

Foto: Zelger, Thomas
(mja/epd)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Ausgerummelt
Schausteller leiden unter Corona-KriseAusgerummelt