1. Panorama
  2. Coronavirus

Corona-Ausbruch im Weißen Haus: Diese Trump-Vertrauten sind mit Corona infiziert

Ausbruch im Weißen Haus : Diese Trump-Vertrauten sind mit Corona infiziert

Nach der Corona-Diagnose von Donald Trump greift das Virus in der US-Regierung um sich. Ranghohe Generäle und Angestellte des Weißen Hauses müssen bangen, weil sie sich angesteckt haben könnten.

Die Liste der mit dem Coronavirus infizierten Vertrauten des US-Präsidenten Donald Trump wird immer länger. Am Dienstag wurde auch Präsidenten-Berater Stephen Miller positiv getestet, wie Trumps Sprecherin Kayleigh McEnany sagte. „Es ist offensichtlich, dass es einen Ausbruch im Weißen Haus gab“, räumte sie ein.

Bei diesen Vetrauten Trumps ist eine Corona-Infektion bekannt:

  • Melania Trump, First Lady der USA
  • Hope Hicks, Beraterin von Trump
  • Kellyanne Conway, ehemalige Beraterin Trumps
  • Mike Lee, Senator aus Utah
  • Thom Tillis, Senator aus North Carolina
  • Bill Stepien, Wahlkampfmanager von Trump
  • Chris Christie, Ex-Gouverneur des Bundesstaates New Jersey
  • Ron Johnson, Senator aus Wisconsin
  • Ronna Romney McDaniel, Vorsitzende der Republikanischen Partei
  • Reverend John Jenkins, Präsident der Universität Notre Dame
  • Kayleigh McEnany, Pressesprecherin von Trump
  • Stephen Miller, Berater von Trump

Millers Infektion könnte auch Fragen zur anstehenden TV-Debatte des Vize-Präsidenten Mike Pence mit Gegenkandidatin Kamala Harris aufwerfen. Seine Ehefrau Katie Miller ist Sprecherin von Pence und flog mit dem Vizepräsidenten nach Salt Lake City, wo die Debatte am Mittwochabend (Ortszeit) stattfinden soll. Laut US-Medienberichten war ihr Test am Dienstag negativ, sie habe Salt Lake City aber trotzdem verlassen.

Ranghohe Generäle, darunter Generalstabschef Mark Milley, arbeiten laut Medienberichten von zuhause aus, weil sie bei einer Besprechung dem Coronavirus ausgesetzt gewesen sein könnten. Der an Covid-19 erkrankte Präsident hat nach eigenen Angaben keine Symptome mehr, zugleich hält sich das Weiße Haus aber mit Details über seinen Gesundheitszustand zurück.Trump war am Montagabend ins Weiße Haus zurückgekehrt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die Corona-Infizierten in Trumps Vertrautenkreis

(lha/dpa)