1. Panorama
  2. Coronavirus

Corona: Angela Merkel berät Mittwoch über neue Maßnahmen

Kampf gegen Corona-Pandemie : Merkel berät Mittwoch erneut mit Ministerpräsidenten

Die Infektionszahlen in Deutschland liegen weiter auf hohem Niveau und steigen teilweise sogar weiter an. Deshalb will Angela Merkel bei ihren erneuten Beratungen mit den Ministerpräsidenten am Mittwoch neue Beschlüsse zur Bekämpfung der Pandemie erreichen.

Allen sei bewusst, dass jeder Tag zähle, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. "Also rechne ich auch mit Beschlüssen." Welche weitergehenden Schritte für die Bundeskanzlerin derzeit sinnvoll erscheinen, wollte Seibert mit Blick auf die noch anstehenden Beratungen nicht sagen.

Seibert sagte, der drastische Anstieg der Corona-Neuinfektionen "führt zu einer in vielerlei Hinsicht ernsten Situation". So nehme der Anteil der älteren Infizierten wieder zu, die Nachverfolgung der Kontakte sei in vielen Kommunen nicht mehr möglich.

Das sogenannte Corona-Kabinett beriet laut Seibert am Montag auch über die Impfstrategie für den Fall, sobald ein Impfstoff gegen das Coronavirus vorliegt. Nach Angaben einer Sprecherin des Bundesgesundheitsministeriums sollen Risikogruppen einen möglichen Impfstoff zuerst erhalten. Dazu werde gerade ein Konzept erstellt.

(felt/AFP)