Aachener Covid-Obduktionsregister Todesursache Corona

Aachen · Das Aachener Covid-Obduktionsregister beweist mit weit über 1000 Autopsien, dass die meisten Corona-Toten an ihrer Infektion gestorben sind.

 Der Obduktionsraum im Klinikum Duisburg (Symbolfoto).

Der Obduktionsraum im Klinikum Duisburg (Symbolfoto).

Foto: Christoph Reichwein (crei)/Reichwein, Christoph (crei)

Seit zwei Jahren diskutiert die Welt über einen zunächst allenfalls linguistisch anmutenden Unterschied: Wer starb an dem Virus, wer mit ihm? Corona-Leugner haben gebetsmühlenartig die Harmlosigkeit von Sars-Cov-2 behauptet und deklamiert, viele Corona-Tote seien in Wirklichkeit an ihren Vorerkrankungen gestorben. Andere, die eher zur Dramatik neigten, haben die Phänomene Tod und Corona-Infektion unterschiedslos in einen Kausalzusammenhang gebracht. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Doch wo genau?