1. Panorama
  2. Coronavirus

Bochum: Schlachthof wegen Corona-Fällen teilweise geschlossen

Versand und Zerlegung : Bochumer Schlachthof teilweise wegen Corona-Fällen geschlossen

Am Schlachthof Bochum wurden zwei Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Die Stadt hat daher zwei Teilbereiche vorsorglich geschlossen, weitere Tests stehen noch aus.

Am Schlachthof Bochum wurden zwei Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Die Schinkenzerlegung und der Versand wurden daraufhin von der Stadt Bochum bis auf weiteres geschlossen. Wie die Stadt mitteilt, waren am Samstag 54 Abstriche erfolgt, weitere Tests sind für Montag und Dienstag geplant.

Die zwei positiv getesteten Personen leben der Stadt zufolge in privaten Wohnungen. Die übrigen Ergebnisse sind entweder negativ oder stehen noch aus. Bis jetzt wurden insgesamt 605 Bochumer positiv auf das Corona-Virus getestet. Von den jüngsten acht Neuinfizierten stammen sieben Personen aus einem Haushalt. Vier Schulen sind dadurch betroffen, das Gesundheitsamt hat bereits Maßnahmen der Nachverfolgung eingeleitet.

(chal)