1. Panorama
  2. Coronavirus

Autokino Porz: Brings spielt zwei Konzerte in Corona-Krise

„Streicheleinheit für die kölsche Seele“ : Kölner Band Brings gibt Konzerte in Autokino

Die Kölsche Band Brings will Mitte April zwei Konzerte im Porzer Autokino spielen. Ein Teil des Erlöses soll an die Mitarbeiter der Kölner Uniklinik gespendet werden.

Wegen der Corona-Krise und dem damit verbundenen Versammlungsverbot dürfen derzeit in NRW keine Konzerte stattfinden. Die Kölner Band Brings hat nun aber eine kreative Idee entwickelt, wie sie ihre Fans trotzdem erreichen kann: Am Freitag und Samstag, 17. und 18. April, spielen die Musiker Konzerte im Autokino in Köln-Porz.

„Ich habe echt was Gutes zu verkünden.“ Mit diesen Worten beginnt das Facebook-Video, das die Kölner Band am Montagabend veröffentlicht hat. „Wir sitzen jetzt hier in der Quarantäne und wir haben uns die ganze Zeit Gedanken gemacht, wie wir wieder Musik zusammen machen und zusammenkommen können“, sagt Sänger und Gitarrist Peter Brings. So sei der Einfall mit dem Autokino gekommen. Der Manager der Band habe sich daraufhin tagelang bemüht, das ungewöhnliche Konzert auf die Beine zu stellen. „Wir freuen uns riesig auf dieses Konzert. Danke an die Stadt Köln, dass sie uns so unterstützt“, sagt er.

<aside class="park-embed-html"> <div id="fb-root"></div> <script async="1" defer="1" crossorigin="anonymous" src="https://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&amp;version=v7.0"></script><div class="fb-video" data-href="https://www.facebook.com/bringsmusik/videos/688208158593123/"><blockquote cite="https://www.facebook.com/bringsmusik/videos/688208158593123/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/bringsmusik/videos/688208158593123/"></a><p>WAHNSINN!!! #eroeffnungkinokonzert #brings #wirmachenmusik #zusammenallein #coronamusik #coronakonzert #flattenthecurve #musikgegencorona #koelschejung #superjeilezick #wirgegencorona #covid19 #musik #culturgegencorona #autokino #konzert #livemusik #brings #stayhome #coronavirusdeutschland #coronasolidaritaet #corona #kulturgegencorona #singengegencorona</p>Gepostet von <a href="https://www.facebook.com/bringsmusik/">Brings - Offizielle Fanseite</a> am Montag, 6. April 2020</blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Unterstützung für das Vorhaben kam auch von oberster Stelle: Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker bezeichnete das Kinokonzert in einem Brief als „Streicheleinheit für die kölsche Seele“.

Der Auftritt der Band soll live von einer Bühne vor Ort auf die Leinwand übertragen werden. Das Autokino lasse 250 Fahrzeuge mit je zwei Erwachsenen und einem Kind bis 14 Jahren zu. Die Zuschauer verfolgen das Konzert in ihren Autos. Über eine hauseigene Frequenz werde der Ton in die Autos gesendet. Die beschlossenen Vorschriften in der Corona-Krise wie etwa die Kontaktbeschränkung und der erforderliche Mindestabstand gelten allerdings weiterhin. Auch Lärmschutzvorgaben müssten eingehalten werden, heißt es vonseiten der Stadt.

Das Autokino in Köln-Porz (Archivfoto). Foto: dpa/Henning Kaiser

Der Erlös des ersten Konzerts soll an die Universitätsklinik Köln gespendet werden. „An die Krankenschwestern und Krankenpfleger, die gerade unser aller Leben und die Gesellschaft retten“, sagt Peter Brings.

Das Facebook-Video mit der Konzert-Ankündigung wurde innerhalb von 15 Stunden fast 55.000 Mal angeklickt. Das Interesse an dem außergewöhnlichen Auftritt der Band dürfte demnach auch entsprechend groß sein. Informationen zum Kartenvorverkauf sollen am Dienstag folgen.

(mba)