Alle Coronavirus-Artikel vom 12. Januar 2022
Labore warnen vor Engpässen bei PCR-Tests
Labore warnen vor Engpässen bei PCR-Tests

Hohe InfektionszahlenLabore warnen vor Engpässen bei PCR-Tests

Angesichts der hochinfektiösen Omikron-Variante steigt der Druck auf die Labore, die Corona-Tests durchführen. Die PCR-Kapazitäten könnten knapp werden. Andere Experten haben Bedenken beim Quarantäne-Freitesten mit Antigentests.

Erstmals mehr als 80.000 Neuinfektionen
Erstmals mehr als 80.000 Neuinfektionen

Corona-InfektionswelleErstmals mehr als 80.000 Neuinfektionen

Die Infektionszahlen kennen derzeit nur eine Richtung: steil nach oben. Omikron verbreitet sich rasant. Nun wurde ein Rekord gebrochen. In Betrieben der kritischen Infrastruktur ist die Lage bislang entspannt.

So kämpfte Kanzler Scholz für die Impfpflicht
So kämpfte Kanzler Scholz für die Impfpflicht

Erste Kanzlerbefragung im BundestagSo kämpfte Kanzler Scholz für die Impfpflicht

Analyse · Zum ersten Mal wird der neue Kanzler im Bundestag im Kreuzverhör in die Mangel genommen. Beim Streit um die Impfpflicht geht es zur Sache, die AfD fliegt fast aus dem Saal. So schlug sich Olaf Scholz.

2G-plus-Regel könnte Gastronomen in NRW hart treffen
2G-plus-Regel könnte Gastronomen in NRW hart treffen

Neue Corona-Schutzverordnung2G-plus-Regel könnte Gastronomen in NRW hart treffen

Ab Donnerstag müssen sich Genesene und Geimpfte in NRW für den Restaurantbesuch testen lassen. Manche Gastronomen begrüßen die zusätzliche Sicherheit. Andere erwägen aber, ihren Betrieb vorläufig zu schließen.

Gesprächsangebot mit Risiken und Nebenwirkungen
Gesprächsangebot mit Risiken und Nebenwirkungen

Impfpflicht-Diskussion beim BundespräsidentenGesprächsangebot mit Risiken und Nebenwirkungen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lud ins Bundespräsidialamt zu einer Diskussion über die geplante Impfpflicht. Geladen waren auch zwei Impfskeptiker. Die Diskussion war keine einfache.

Youtube sperrt erneut Video der Aktion #allesaufdentisch
Youtube sperrt erneut Video der Aktion #allesaufdentisch

Kampagne gegen Corona-MaßnahmenYoutube sperrt erneut Video der Aktion #allesaufdentisch

Die Plattform Youtube hat ein Video der Aktion #allesaufdentisch gelöscht und deren Kanal für sieben Tage gesperrt. In einem gelöschten Video soll unter anderem beauptet worden sein, dass die Corona-Impfung tödlich sei.

Innenministerium stuft „Montagsspaziergänge“ als normale Demos ein
Innenministerium stuft „Montagsspaziergänge“ als normale Demos ein

Corona-ProtestInnenministerium stuft „Montagsspaziergänge“ als normale Demos ein

Von wegen Spaziergänge: Die immer wieder montags stattfindenden Proteste gegen die Corona-Maßnahmen gelten in NRW jetzt als normale Demonstrationen – und sind damit auch als solche zu behandeln. Bei fehlender Anmeldung sind sie etwa strafbar.

Scholz spricht sich für Impfpflicht für alle Erwachsenen aus
Scholz spricht sich für Impfpflicht für alle Erwachsenen aus

„Möglichst unbürokratische Lösung“Scholz spricht sich für Impfpflicht für alle Erwachsenen aus

Bundeskanzler Olaf Scholz hofft auf eine zügige Beratung im Bundestag über eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus. Er erläuterte auch seine persönliche Haltung zu dem Thema.

Johnson entschuldigt sich für Gartenparty
Johnson entschuldigt sich für Gartenparty

Verstoß gegen Corona-RegelnJohnson entschuldigt sich für Gartenparty

Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich für seine Teilnahme an einer Gartenparty während eines Lockdowns entschuldigt. Zurücktreten will der Politiker nicht.

„Die Sogwirkung der sozialen Medien entpuppt sich für viele als Erleuchtung“
„Die Sogwirkung der sozialen Medien entpuppt sich für viele als Erleuchtung“

Soziologe über Querdenker„Die Sogwirkung der sozialen Medien entpuppt sich für viele als Erleuchtung“

Interview · Hermann Strasser, renommierter Nestor der Sozialwissenschaften aus Duisburg, glaubt, dass die aggressiven Corona-Verschwörungsprotestler vom Staatsversagen profitieren. Er hat die Querdenker-Szene unter die Lupe genommen und kommt zu dem Schluss: Angst und Hass fressen den Verstand.

So funktioniert die Impfpflicht in Kliniken und Heimen
So funktioniert die Impfpflicht in Kliniken und Heimen

Was Beschäftigte wissen müssenSo funktioniert die Impfpflicht in Kliniken und Heimen

Bis zum 15. März sollen alle Mitarbeiter von Krankenhäusern, Altenheimen, Einrichtungen für Behinderte sowie Hebammen geimpft sein. Sonst kann das Gesundheitsamt ein Betretungsverbot verhängen.

Biontech und Pfizer produzieren an Omikron angepassten Impfstoff
Biontech und Pfizer produzieren an Omikron angepassten Impfstoff

Kampf gegen CoronaBiontech und Pfizer produzieren an Omikron angepassten Impfstoff

Das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer haben mit der Produktion eines an die Omikron-Variante angepassten Corona-Impfstoffs begonnen. Das teilte Biontech-Chef Ugur Sahin am Dienstag auf einer Gesundheitskonferenz der US-Bank J.P. Morgan mit.

Wie sich NRW auf die vierte Impfung vorbereitet
Wie sich NRW auf die vierte Impfung vorbereitet

Fragen und AntwortenWie sich NRW auf die vierte Impfung vorbereitet

Die Impfzentren sollen bis Jahresende offen bleiben, um eine neue Booster-Kampagne zu unterstützen. Laumann und Ärzte begrüßen das. Um den Impf-Anreiz zu erhöhen, fällt in NRW nun für Geboosterte die Testpflicht weg. Und es gibt neue Regeln für Tests in Fitness-Studios.

NRW erlaubt 750 Zuschauer in Stadien
NRW erlaubt 750 Zuschauer in Stadien

Neue Corona-SchutzverordnungNRW erlaubt 750 Zuschauer in Stadien

Ab Donnerstag gilt eine neue Coronaschutzverordnung. Vorteile haben Menschen mit Booster-Impfung. Ihnen bleiben zusätzliche Testpflichten in vielen Bereichen künftig erspart. Die Quarantäne-Regelung verzögert sich.