#allesdichtmachen Jan Josef Liefers räumt ein, dass Ironie vielleicht das falsche Mittel war

Berlin/Bremen · Schauspieler Jan Josef Liefers hat nach heftiger Kritik an der Aktion #allesdichtmachen gegen die verschärften Corona-Schutzmaßnahmen die Kampagne noch einmal verteidigt. Er räumt allerdings mittlerweile ein, dass Ironie vielleicht das falsche Mittel der Wahl gewesen sein könnte.

 Jan Josef Liefers (Archivbild).

Jan Josef Liefers (Archivbild).

Foto: dpa/Oliver Berg
(felt/epd)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort