1. Panorama
  2. Ausland

Zwei Tote bei Explosion von Feuerwerkskörpern in Kalifornien

Haus komplett zerstört : Zwei Tote bei Explosion von Feuerwerkskörpern in Kalifornien

Feuerwerk kann nicht nur schön aussehen, sondern auch großen Schaden anrichten. In Ontario, Kalifornien, kostete eine Explosion zwei Menschen das Leben. Wie es dazu kam, ist noch ungeklärt.

Bei der Explosion einer großen Menge Feuerwerkskörper sind im US-Bundesstaat Kalifornien zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden ereignete sich am Dienstagnachmittag eine heftige Explosion in der Stadt Ontario rund 60 Kilometer östlich von Los Angeles. "Eine große Menge Feuerwerk ist in Brand geraten", teilte die Stadtverwaltung im Online-Dienst Twitter mit und rief die Bevölkerung auf, das Gebiet zu meiden.

Feuerwehrchef Ray Gayk sagte vor Journalisten, es handele sich um professionelle Pyrotchnik. Auf Bildern örtlicher Fernsehsender war ein großes, in Flammen stehendes Haus zu sehen, dessen Dach mutmaßlich durch die Explosion zerstört wurde. Die Ursache für das Unglück war zunächst unklar.

Sprengstoffexperten und Polizei waren vor Ort, die Behörden riefen die Anwohner zu größter Vorsicht auf, da die Gefahr weiterer Explosionen bestehen könne.

(june/AFP)