1. Panorama
  2. Ausland

Inguschetien: Zwei Tote bei Anschlag in russischer Kaukasus-Region

Inguschetien : Zwei Tote bei Anschlag in russischer Kaukasus-Region

Moskau (RPO). Bei einem Selbstmordanschlag in der russischen Kaukasus-Republik Inguschetien sind zwei Polizisten getötet worden. Ein dritter Polizist sei verletzt worden, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Der Täter habe sich am Montag vor einer Polizeiwache in Karabulak 20 Kilometer von der Regionalhauptstadt Magas entfernt in die Luft gesprengt. Behördenvertretern zufolge gab es wenig später am Tatort eine zweite Explosion.

Erst in der vergangenen Woche waren bei Selbstmordanschlägen in der Moskauer U-Bahn und in der Kaukasus-Republik Dagestan 50 Menschen getötet worden. Dies hatte die Furcht vor einer neuen Anschlagsserie von Extremisten wachsen lassen, die im Nordkaukasus einen islamischen Staat errichten wollen. Zu den Anschlägen in Moskau hatte sich der tschetschenische Rebellen-Anführer Doku Umarow bekannt.

(RTR/sdr)