Erstickungstod bei Überfahrt Zahl der toten Migranten in Flüchtlingsboot steigt auf 45

Rom · Vor der Küste Italiens sind in einem überfüllten Flüchtlingsboot insgesamt 45 Menschen ums Leben gekommen. Dies sei die Bilanz, nachdem das Boot an Land geschleppt und alle Leichen geborgen worden seien, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch.

 Rettungssanitäter tragen die verletzten Flüchtlinge von Bord.

Rettungssanitäter tragen die verletzten Flüchtlinge von Bord.

Foto: dpa, mau bjw htf
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort