1. Panorama
  2. Ausland

Argentinien: Zahl der Schweinegrippe-Toten stark gestiegen

Argentinien : Zahl der Schweinegrippe-Toten stark gestiegen

Buenos Aires (RPO). In Argentinien hat sich die Zahl der Schweinegrippe-Todesfälle innerhalb von zwei Wochen mehr als verdoppelt. Insgesamt seien nun bereits 337 Menschen in dem Land an einer Infektion mit dem Grippevirus A (H1N1) gestorben, teilte der stellvertretende Gesundheitsminister Máximo Diosque am Mittwoch mit.

Damit hat Argentinien die zweithöchste Zahl an Todesfällen auf der ganzen Welt zu beklagen. Nur in den USA hat die Schweinegrippe mit 353 Menschen noch mehr Opfer gefordert.

(AFP/felt)