Kasachstan: Zahl der Hochwassertoten auf 35 gestiegen

Kasachstan: Zahl der Hochwassertoten auf 35 gestiegen

Almaty (RPO). Die Zahl der Hochwassertoten im südlichen Kasachstan ist nach Behördenangaben vom Samstag auf 35 gestiegen. Östlich der Hauptstadt Almaty brach am Donnerstag nahe der chinesischen Grenze unter dem Druck von Niederschlägen und Tauwetter zudem ein Damm; eine zwei Meter hohe Flutwelle zerstörte vollständig das 3000-Einwohnerdorf Kysyl-Agasch.

Präsident Nursultan Nasarbajew sagte, der Besitzer des Damms müsse mit Ermittlungen rechnen.

(apd/felt)
Mehr von RP ONLINE