Youtube: "Shake It Off" macht US-Polizist Jeff Davies zum Star

US-Cop singt "Shake It Off" im Dienst : Dieser Polizist wurde über Nacht zum Youtube-Star

Jeff Davies ist ein gewöhnlicher Polizist im US-Bundesstaat Delaware. Am Wochenende wurde er jedoch binnen Stunden zum Youtube-Star. Grund dafür ist seine Interpretation des Taylor-Swift-Lieds "Shake It Off".

Davies fuhr mit seinem Dienstwagen so wie an vielen anderen Tagen auch durch die Stadt Dover, in der er arbeitet. Dabei hörte er Musik, und ein Radiosender spielte "Shake It Off" von Taylor Swift. Die Single landete in den USA auf Platz eins der Charts, ebenso unter anderem in Australien und Kanada, in Deutschland schaffte es das Lied immerhin auf Platz fünf.

Der US-Polizist scheint das Lied ebenfalls zu mögen. Zumindest zeigt ein vier Minuten langes Video, wie der Cop gut zu der Single abgeht, in seinem Sitz hin- und herrutscht, den Kopf hin- und herbewegt, wenn er sich unbeobachtet fühlt, und vermutlich am liebsten tanzen würde, wenn er nicht angeschnallt wäre.

Das Video ist Teil einer neuen Webserie der Polizei in Dover. "Dash Cam Confessionals" heißt die Serie, in der die Behörde auf ihrem Youtube-Kanal immer wieder Bewegtbilder ihrer Angestellten hochladen will.

Mehr als 13 Millionen Mal wurde der Clip bei Youtube seit Freitag angeklickt, Davies somit über Nacht zum Youtube-Star. Eines wollte man der Welt aber ersparen: Die Stimme des Mannes, weshalb die ganze Zeit lediglich das "Playback" von Taylor Swift hört. "Wir hoffen, dass euch das Video gefällt", schrieben die Polizisten dazu auf ihrer Facebook-Seite. "Und Taylor Swift, falls du das siehst... Es tut uns leid."

Hier geht es direkt zum Video.

(spol)
Mehr von RP ONLINE