Aufstrebender US-Rapper XXXTentacion vor Motorradladen erschossen

Deerfield Beach · Der amerikanische Rapper XXXTentacion - einer der neuen Stars der Szene - ist in Florida vor einem Motorradladen erschossen worden. Laut dem Büro des Sheriffs im Bezirk Broward Countygibt es bisher keine Festnahmen.

 Ein leeres Fahrzeug steht hinter einer Polizeiabsperrung in Deerfield Beach, Florida. Der 20-jährige Rapper XXXTentacion wurde in einem Krankenhaus in Fort Lauderdale für tot erklärt.

Ein leeres Fahrzeug steht hinter einer Polizeiabsperrung in Deerfield Beach, Florida. Der 20-jährige Rapper XXXTentacion wurde in einem Krankenhaus in Fort Lauderdale für tot erklärt.

Foto: AP/John McCall
(sbl/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort