1. Panorama
  2. Ausland

Kenia: Wilderer töten sechs Elefanten in Kenia

Kenia : Wilderer töten sechs Elefanten in Kenia

In Kenia sollen Wilderer sechs Elefanten getötet haben, darunter auch vier Jungtiere ohne Stoßzähne. Die Tiere sollen erschossen worden sein. Die Suche nach den Tätern dauert an.

Wie die Wildtierschutzorganisation Kenya Wildlife Service am Samstag mitteilte, ereigneten sich die Tötungen am Rande des Tsavo-West-Nationalparks. An zwei erwachsenen Elefantenweibchen seien die Stoßzähne abgehackt worden. Alle sechs Kadaver hätten Schusswunden aufgewiesen. Ranger suchten den Angaben zufolge zu Fuß und aus der Luft nach den Tätern.

Im Tsavo-West-Nationalpark leben Schätzungen zufolge 11 000 Elefanten. Wegen der hohen Nachfrage nach Elfenbein fallen in Afrika immer wieder Elefanten Wildererern zum Opfer. Seit Jahresanfang wurden in Kenia 65 Elefanten getötet.

(ap)