Washigton Post: Drahtzieher Abdelhamid Abaaoud ist tot

Terror in Frankreich : Medienberichte: Drahtzieher Abdelhamid Abaaoud ist tot

Berichten der "Washington Post" und des französischen Senders RTL zufolge ist der Drahtzieher der Anschläge tot. Der Pariser Staatsanwalt will diese Darstellung aber noch nicht bestätigen. Der Tag im News-Protokoll.

  • 11/18/15 9:17 PM
    Wir verabschieden uns für heute. Falls in der Nacht noch etwas passieren sollte, melden wir uns zurück.
  • 11/18/15 8:57 PM
    5000 Schuss fielen heute in Saint-Denis. Hier fassen wir zusammen, was bei dem Einsatz herausgekommen ist.
  • 11/18/15 8:15 PM
    Jetzt berichtet auch der französische Sender RTL, dass Abaaoud tot sei.
  • 11/18/15 8:10 PM
    Die "Bild"-Zeitung beschreibt unter Berufung auf ein Geheimpapier mehr Details des mutmaßlichen Anschlagsplans von Hannover.
  • 11/18/15 7:38 PM
    Die Attentäter haben wohl per SMS kommuniziert. Ein Handy mit der Textnachricht "Wir legen los, wir fangen an" sei in einem Mülleimer nahe des Musiksaals "Bataclan" gefunden worden, bestätigte der für Terrorismus zuständige oberste Staatsanwalt François Molins am Mittwoch in Paris.
  • 11/18/15 6:58 PM
    Der belgische Islamist Abdelhamid Abaaoud, der als möglicher Drahtzieher der Anschläge von Paris gilt, ist bei dem Anti-Terror-Einsatz in der Vorstadt Saint-Denis nicht gefasst worden. Auch der flüchtige mutmaßliche Attentäter Salah Abdeslam sei nicht unter den Festgenommenen, sagte der Pariser Staatsanwalt François Molins am Mittwoch. Zugleich betonte Molins, dass ein von Kugeln "durchsiebter" und in "Gebäudetrümmern" gefundener Körper noch nicht identifiziert worden sei. Abaaoud, den die Ermittler in der Wohnung vermuteten, könnte also theoretisch tot sein.

    Die "Washington Post" bleibt indes bei ihrer Darstellung, dass Abaaoud tot sei und beruft sich auf zwei anonyme Quellen eines nicht näher genannten Geheimdienstes.
  • 11/18/15 6:46 PM
    Paris ist womöglich einem weiteren Terroranschlag entgangen. Die während einer Anti-Terror-Aktion in Saint-Denis überwältigte Gruppe sei bereit gewesen zu Aktionen, sagte der Pariser StaatsanwaltMolins.
  • 11/18/15 6:34 PM
    In Mönchengladbach ist das Rätsel um den verdächtigen Gegenstand mittlerweile gelöst: Es handelte sich um einen Koffer mit einer Schreibmaschine. Das LKA gab Entwarnung.
  • 11/18/15 6:34 PM
    Jetzt meldet sich der Pariser Staatsanwalt François Molins zu Wort. Ob Abaaoud unter den Toten des Einsatzes in Saint-Denis sei, sei noch nicht festgestellt. Sicher sei, dass er nicht verhaftet wurde.
  • 11/18/15 6:16 PM
    Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, ist einem Zeitungsbericht zufolge tot. Das berichtete die "Washington Post" am Mittwoch unter Berufung auf Geheimdienstkreise.
Tickaroo Liveblog Software
(jco / felt / spol / pst)
Mehr von RP ONLINE