Was ist der St. Patrick's Day und worum geht es?

St. Patrick's Day kurz erklärt: Warum grünes Bier überhaupt nicht irisch ist

Was ist der St. Patrick’s Day und worum geht es dabei?

Es grünt so richtig am St. Patrick's Day - auch in NRW locken viele Bars mit Angeboten zum irischen Feiertag. Am Samstag ist also das richtige Kneipenwissen gefragt. Wer war St. Patrick und warum ist das grüne Bier nicht authentisch? Die Antworten gibt es im Video.

Jedes Jahr am 17. März begehen Iren auf der ganzen Welt ihren nationalen Feiertag, mit ihnen feiern tausende Schaulustige und Partyverrückte. Auch in NRW ist der St. Patrick's Day längst angekommen, viele Bars und Kneipen der Region bieten Live-Musik und besondere Angebote zu diesem speziellen Festtag.

Trotzdem kennen nur wenige die Geschichte von St. Patrick, der im fünften Jahrhundert tatsächlich gelebt hat. Nur wenige Fakten sind historisch belegt und die vermischen sich mit teils kuriosen Legenden. Der Heilige hat allerdings gar nichts mit den heutigen Paraden und Partys zu, die viele mit dem umgangssprachlich St. Patty's Day genannten Feiertag verbinden. Unser Video verrät die Einzelheiten.

(vsm)