1. Panorama
  2. Ausland

Kanada: Waldbrände wüten im Westen

Kanada : Waldbrände wüten im Westen

Vancouver (RPO). Waldbrände haben im Westen Kanadas mehr als 5000 Menschen in die Flucht getrieben. Gegen die Flammen waren am Mittwoch fast 4000 Feuerwehrleute im Einsatz. Sie sollten in Kürze von Kollegen aus Australien unterstützt werden.

"Der Kampf geht weiter. Das ist noch immer ein unkontrollierter Flächenbrand", sagte Behördensprecher Gary Horley. Vor der Stadt Lillooett in British Columbia, rund 100 Kilomter südöstlich von Vancouver, konnte die Feuerwehr einen Brand stoppen, indem sie gezielt Gelände abbrennen ließ.

(AP/felt)