Mehrere Dörfer evakuiert: Vulkan in Nicaragua spuckt Tonnen von Asche aus

Mehrere Dörfer evakuiert : Vulkan in Nicaragua spuckt Tonnen von Asche aus

Der Vulkan San Cristóbal in Nicaragua hat am Sonntag tausende Tonnen Asche ausgestoßen. Die umliegenden Dörfer mussten evakuiert werden. Weitere Explosionen werden erwartet.

Über dem 1745 hohen Gipfel stand eine riesige Säule aus Rauch und Asche. Einen Tag zuvor waren wegen der verstärkten Vulkanaktivität tausende Bewohner aus den umliegenden Dörfern in Sicherheit gebracht worden.

Die Schwefelkonzentration in der Vulkanasche sei acht Mal höher als normal, sagte eine Sprecherin der Vulkanwarte INETER. Dies deute darauf hin, dass weitere Explosionen des Vulkans zu erwarten seien. San Cristóbal ist einer von sieben aktiven Vulkanen in Nicaragua.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE