1. Panorama
  2. Ausland

Vierjähriges Mädchen stirbt nach Skiunfall in der Schweiz

Mit anderem Fahrer zusammengeprallt : Vierjähriges Mädchen stirbt nach Skiunfall in der Schweiz

Im Kanton Bern war es zu einem folgenschweren Unfall gekommen: Das Kind war mit einem anderen Skifahrer zusammengeprallt und hatte sich schwer verletzt. Nun ist es seinen Verletzungen erlegen.

Ein vier Jahre altes Mädchen ist nach einem Skiunfall im Schweizer Kanton Bern gestorben. Wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilte, war das Kind nach einem Unfall am Donnerstag mit einem Helikopter ins Krankenhaus gebracht worden. Dort starb das Mädchen am späten Freitagabend.

Bei dem Unfall auf der Skipiste war die Vierjährige mit einem anderen Skifahrer zusammengeprallt.

(lukra/dpa)