1. Panorama
  2. Ausland

New Mexico: Vier Verletzte bei Messerattacke in US-Kirche

New Mexico : Vier Verletzte bei Messerattacke in US-Kirche

Ein 24 Jahre alter Mann hat am Sonntag in einer katholischen Kirche im US-Staat New Mexico vier Menschen bei einem Messerangriff verletzt. Der Angreifer konnte dann von anderen Anwesenden überwältigt werden, wie die Polizei mitteilte.

Er war gegen Ende der Messe über einige Kirchenbänke gesprungen, zum Chor gegangen und hatte dann mit seinem Messer zugestochen, wie Polizeisprecher Robert Gibbs erklärte. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Die Opfer erlitten keine schweren Verletzungen, sie wurden im Krankenhaus behandelt.

(ap/jre)