USA: Schlange beißt Mann in Oklahoma ins Gesicht

Aufnahmen von Überwachungskamera in USA : Schlange beißt Mann ins Gesicht

Ein Mann im US-Bundesstaat Oklahoma hat ungebetenen Besuch an der Haustür bekommen. Wie die Aufnahmen seiner Überwachungskamera zeigen, attackierte ihn eine Schlange, als er sein Haus betreten wollte. Der Biss musste im Krankenhaus behandelt werden.

Das Video zeigt, wie der Mann nichtsahnend zur Haustür geht. Kurz nachdem er die Tür öffnet, beißt ihn eine Schlange mitten ins Gesicht. Sofort schreit er „bring me to hospital“ (zu deutsch: Bring mich ins Krankenhaus) und flüchtet in sein Haus.

Die Schlange hatte sich um eine Lampe an der Haustür gewickelt, wie mehrere US-Medien berichten. Der Mann wurde nach dem Vorfall sofort ins Krankenhaus gebracht und behandelt. Giftig war die Schlange glücklicherweise nicht. Bis auf einen kleinen Biss und einen kräftigen Schock erlitt der Mann keine schlimmeren Verletzungen.

Für die Schlange selbst ging die Geschichte allerdings weniger gut aus: Ein Nachbar soll sie schließlich mit einem Hammer erschlagen haben.

(jms)
Mehr von RP ONLINE