"Monster-Truck" rast in Zuschauertribüne: Tote und Verletzte bei Stunt-Show in Mexiko

"Monster-Truck" rast in Zuschauertribüne: Tote und Verletzte bei Stunt-Show in Mexiko

Bei einer Stunt-Show in Mexiko sind sechs Menschen ums Leben gekommen und weitere 47 verletzt worden, als ein riesiger "Monster-Truck" in eine Zuschauertribüne raste.

Nach Angaben der Stadtverwaltung von Ciudad Juárez im Norden des Landes hatten die Bremsen des Lasters versagt.

Unter den Toten befinden sich auch zwei Kinder. Foto: dpa, Str

Zwei der Todesopfer seien Kinder, sagte ein Verwaltungssprecher. Zum Zeitpunkt des Unglücks am Samstag hatten rund 3500 Zuschauer eine Show verfolgt, in der Riesen-Trucks mit überdimensionalen Reifen kleinere Wagen zerquetschten.

  • Fotos : Alltag eines Stuntman

Das Festival Extremo Aeroshow in der Stadt 1500 Kilometer nördlich der Hauptstadt Mexiko-Stadt zieht pro Jahr durchschnittlich 200.000 Zuschauer an. Gezeigt werden unter anderem Fallschirmsprünge, akrobatische Flugnummern und Motorradstunts.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE