Albanien: Tote bei Protesten gegen Regierung

Albanien : Tote bei Protesten gegen Regierung

Tirana (RPO). In der albanischen Hauptstadt Tirana sind bei einer Demonstration gegen die Regierung drei Menschen erschossen worden. Insgesamt 22 Zivilisten sowie 17 Polizisten und Soldaten wurden zudem verletzt, drei davon schwer, wie der Leiter der Notaufnahme des Militärkrankenhauses von Tirana, Sami Koceku, am Freitag der Nachrichtenagentur AFP sagte.

Die Todesopfer waren demnach bei ihrer Ankunft im Krankenhaus bereits tot. Mehrere tausend Menschen waren am frühen Nachmittag dem Aufruf der sozialistischen Opposition zur Teilnahme an einer Demonstration vor dem Regierungsitz in Tirana gefolgt. Sie forderten den Rücktritt der Regierung von Ministerpräsident Sali Berisha sowie vorgezogene Neuwahlen.

(AFP)