Terror in Paris Polizist bei mutmaßlichem IS-Anschlag getötet

Paris · Panik auf den Champs-Élysées in Paris: Drei Tage vor der Präsidentenwahl in Frankreich schießt ein Mann mit einem Sturmgewehr auf einen Mannschaftswagen der Polizei. Er tötet einen Polizisten. Zwei weitere Beamte und eine Passantin werden verletzt. Der IS bekannte sich zu dem Anschlag.

Schießerei in Paris 2017: Tödlicher Angriff auf Polizisten in Frankreich
8 Bilder

Tödlicher Angriff auf Polizisten in Paris

8 Bilder
(mro/oko/AFP/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort