Terror in Paris: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Frankreich: Terror in Paris: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Die französische Polizei hat einen Mann festgenommen, der an den Terroranschlägen in Paris vom 13. November beteiligt gewesen sein soll.

Wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtet, soll der Verdächtige 29 Jahre alt sein. Er wurde in der Gemeinde Villiers-sur-Marnes festgenommen. Das bestätigt eine Sprecherin der Pariser Staatsanwaltschaft

#BREAKING Man linked to November attacks arrested in Paris region: judicial source

— Agence France-Presse (@AFP) 15. Dezember 2015Französische Medien wie " Le Monde" berichten weiter, der Mann werde derzeit verhört. Welche Rolle er bei den Terroranschlägen in Paris, bei denen 130 Menschen ums Leben kamen, gespielt hat, ist unklar.

  • Paris : Französischer Lehrer erfand Messerangriff

Der Radiosender France Info berichtete unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen, dass der Mann möglicherweise mit Mittelsmännern der Terroristen Kontakt gehabt haben könnte.

Im Zuge der bisherigen Ermittlungen habe die französische Staatsanwaltschaft etwa 2700 Razzien durchgeführt und rund 360 Menschen unter Hausarrest gestellt, berichtet AFP weiter.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Terrorwelle erschüttert Paris

(lsa)