Erster Geburtstag als König So hat Charles III. seinen 74. Geburtstag gefeiert

Düsseldorf · Am 14. November wurde König Charles III. 74. Jahre alt. Wie der britische Monarch seinen Geburtstag verbrachte und welche Feierlichkeiten in Zukunft geplant sind.

Der erste Geburtstag auf dem Thron - wenn das kein Grund zu feiern ist. Charles III., der die Monarchie modernisieren und entschlacken will, hat trotzdem auf offizielle Feierlichkeiten verzichtet. Vermutlich hat der König seinen Ehrentag - wie viele andere Geburtstagskinder - im Kreise seiner Familie verbracht. Mit Salutschüssen in Londoner Parks und am Tower of London haben Soldaten dem Monarchen zum Geburtstag gratuliert. Eine Militärkapelle spielte bei der täglichen Wachablösung vor dem Buckingham-Palast am Montag „Happy Birthday“.

Prinz William und dessen Frau Prinzessin Kate (beide 40) gratulierten dem Geburtstagskind online. „Wünschen Seiner Majestät dem König alles Gute zum Geburtstag!“, war auf dem Twitter-Account des Thronfolgerpaares zu lesen. Am 1. Dezember soll zu Ehren des Königs eine Geburtstagsgala in der Londoner Royal Albert Hall stattfinden. Auf der Gästeliste steht unter anderem das deutsche Magier-Duo „Ehrlich Brothers“. „Wir eröffnen die Gala und zaubern zuerst den Moderator herbei“, verriet Christian Ehrlich gegenüber der „Bild“. Die beiden Zauberkünstler hatten den späteren König bereits 2018 auf einer Gala zu seinem 70. Geburtstag kennengelernt.

Anlässlich seines 74. Geburtstags veröffentlichte der Palast nun neue Fotos des Monarchen. Das Bild zeigt den König, der an einem riesigen Baumstamm lehnt. In der Hand hält er einen Spazierstock. Charles III. blickt nachdenklich in die Ferne, während im Hintergrund die Sonne untergeht. Das Bild wirkt romantisch und hebt sich daher von den Geburtstagsporträts, die das Königshaus sonst veröffentlicht, ab. Der Palast teilte außerdem mit, Charles III. sei nun offiziell zum Ranger des Windsor Great Parks ernannt worden. Den Titel hatte zuletzt sein verstorbener Vater, Prinz Phillip, inne.

(cwi/afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort