1. Panorama
  2. Ausland

Afghanistan: Sieben Tote bei Absturz eines Frachtflugzeugs

Afghanistan : Sieben Tote bei Absturz eines Frachtflugzeugs

In Afghanistan sind beim Absturz eines zivilen Frachtflugzeuges am Montag alle sieben Besatzungsmitglieder getötet worden. Das Flugzeug ging nach Angaben der internationalen Schutztruppe Isaf kurz nach dem Start auf der Luftwaffenbasis Bagram im Norden der Hauptstadt Kabul nieder.

Islamistische Taliban erklärten sich schnell als verantwortlich, doch die westlichen Streitkräfte wiesen diese Darstellung zurück. "Die Behauptungen der Taliban sind falsch. Es lag keine feindliche Aktivität bei diesem Zwischenfall vor", teilte die Isaf in einer Erklärung der Nachrichtenagentur AP mit. Die Unglücksursache werde ermittelt, hieß es.

(ap/felt)