1. Panorama
  2. Ausland

Libanon: Selbstmordattentäter sprengt sich in Beiruter Hotel in die Luft

Libanon : Selbstmordattentäter sprengt sich in Beiruter Hotel in die Luft

Bei einem Selbstmordanschlag sind im Libanon mindestens drei Menschen getötet worden. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen sprengte sich der Attentäter am Mittwoch in der Hauptstadt Beirut während einer Razzia in einem Hotel in die Luft.

Bei der Explosion seien auch zwei Angehörige der Sicherheitskräfte ums Leben gekommen, hieß es. Es war bereits der dritte Selbstmordanschlag innerhalb von einer Woche. Wegen des syrischen Bürgerkrieges ist die Lage in dem Land extrem angespannt, ist die Gesellschaft in Befürworter und Gegner des Regimes in Damaskus gespalten.

(dpa)