1. Panorama
  2. Ausland

Guantánamo: Sechs Häftlinge werden nach Uruguay verlegt

Guantánamo : Sechs Häftlinge werden nach Uruguay verlegt

Die USA wollen sechs Insassen des Gefangenenlagers Guantánamo Bay ins südamerikanische Uruguay verlegen. Es handle sich um vier Syrer, einen Palästinenser und einen Tunesier, berichtete die "New York Times" am Donnerstag.

Die sechs Männer gehören zu rund 70 der insgesamt 149 Guantanamo-Häftlinge, die für den Transfer in andere Länder freigegeben sind. Verteidigungsminister Chuck Hagel habe den Kongress vertraulich über die geplante Verlegung unterrichtet, schrieb die Zeitung unter Berufung auf Vertraute.

(dpa)