Güterzug entgleist: Schwere Explosion bei Zugunglück

Güterzug entgleist : Schwere Explosion bei Zugunglück

Ein Güterzug ist im US-Bundesstaat Maryland nahe der Stadt Baltimore entgleist und die Ladung explodiert. Das berichtete die Regionalzeitung "The Baltimore Sun" am Dienstag. Die Feuerwehr evakuierte die nähere Umgebung des Unfallortes, hieß es weiter.

Wie der Lokalsender WBAL TV unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete, wurden keine giftigen Dämpfe freigesetzt. Die potenzielle Gefahr für die Bevölkerung wurde als gering eingestuft. Die Anwohner wurden jedoch aufgerufen, sich nicht direkt dem Rauch auszusetzen. Die in Brand geratenen Chemikalien dienten zur Herstellung von Plastik.

Der TV-Sender NBC zeigte Bilder mehrerer entgleister Waggons. Mindestens einer stand in Flammen, über dem Unfallort stand eine hohe, dunkle Rauchsäule. Bei der Explosion wurden mehrere umliegende Gebäude beschädigt.

Verursacht wurde der Unfall in dem Industriegebiet durch die Kollision eines Sattelschleppers mit dem Zug, schrieb die Zeitung in ihrer Onlineausgabe unter Berufung auf Behördenvertreter. Der Fahrer des Sattelschleppers wurde schwer verletzt.

(dpa/felt)
Mehr von RP ONLINE