19 Verletzte am Muttertag: Schütze von New Orleans gefasst

19 Verletzte am Muttertag : Schütze von New Orleans gefasst

Nach den Schüssen bei einem Umzug zum Muttertag in New Orleans mit 19 Verletzten hat die Polizei den mutmaßlichen Schützen gefasst. Der 19 Jahre alte Mann wurde im Stadtteil Little Woods festgenommen, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.

Er sei polizeibekannt. Die Ermittler beschuldigten ihn am Donnerstagmorgen des versuchten Mordes. Das Motiv blieb zunächst weiter unklar. Gegen den 19-Jährigen läuft bereits ein Strafverfahren wegen illegalen Waffen- und Drogenbesitzes. Er war zuletzt nur gegen Kaution auf freiem Fuß.

(ap/felt)