Frankreich: Schon wieder mysteriöser Drohnenüberflug über Atomanlage

Frankreich : Schon wieder mysteriöser Drohnenüberflug über Atomanlage

Die Serie mysteriöser Drohnenflüge über französischen Atomkraftwerken reißt nicht ab: Eine Drohne unbekannter Herkunft überflog am Dienstagabend die Atomanlage von Marcoule im südfranzösischen Département Gard, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Überflug ereignete sich demnach gegen 20 Uhr. Es gab keine Festnahmen und das Fluggerät konnte nicht gefunden werden.

Es war schon das zweite Mal, dass der Komplex von Marcoule überflogen wurde. Bereits in der Nacht zum 7. November war über der Anlage, die unter anderem ein Forschungszentrum und eine Mox-Brennstäbe-Produktion umfasst, eine Drohne gesichtet worden. In der Anlage arbeiten täglich rund 5000 Menschen.

Seit Anfang Oktober wurden rund 20 Drohnenflüge über französischen Atomanlagen gezählt. Bisher ist völlig unklar, wer hinter den Aktionen stecken könnte. Die Regierung vermutet, dass es sich um eine Kampagne von Atomkraftgegnern handeln könnte. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat jegliche Verwicklung bestritten.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE