Schaffhausen: Kettensägen-Angreifer weiter auf der Flucht