Santa Ana: Auto hebt ab und bleibt in OG von Arztpraxis hängen

Fahrzeug bleibt in Gebäude hängen : Auto hebt ab und kracht in Obergeschoss von Arztpraxis

Erhöhte Geschwindigkeit, Drogen und ein filmreifes Ende eines Unfalls: In Santa Ana ist ein Fahrzeug nach einem Unfall abgehoben und in einer Gebäudefassade steckengeblieben.

Wie die "Los Angeles Times" unter Berufung auf Polizeiangaben berichtet, stand der Fahrer des Wagens unter Drogeneinfluss. Zum Unfall selbst sei es gekommen, weil der Mann bei hoher Geschwindigkeit auf den erhöhten Mittelstreifen der Hauptstraße gekommen sei. Dies könne wie eine Schanze gewirkt haben - das Auto hob ab und blieb in der Fassade eines Hauses auf Höhe des ersten Stocks hängen.

Fahrer und Beifahrer wurden dem Bericht zufolge nur leicht verletzt. Die Feuerwehr befreite die Männer aus dem Unfallwagen.

(felt)