1. Panorama
  2. Ausland

Russland: Michail Kalaschnikow musste wiederbelebt werden

Erfinder des Sturmgewehrs in Klinik : Michail Kalaschnikow musste wiederbelebt werden

Michail Kalaschnikow, der Erfinder des gleichnamigen weltberühmten Sturmgewehrs, liegt in lebensbedrohlichem Zustand im Krankenhaus. Der 94-Jährige ist seit Längerem gesundheitlich schwer angeschlagen.

Michail Kalaschnikow wurde in einer Klinik in Ijewsk "wiederbelebt", sagte der Gesundheitsminister der Region Udmurtien, Wladimir Muslow, der Nachrichtenagentur Interfax am Montag. Ijewsk liegt rund 1300 Kilometer östlich von Moskau.

Der 94-jährige Kalaschnikow ist gesundheitlich schwer angeschlagen. In den vergangenen Monaten wurde er mehrmals ins Krankenhaus eingewiesen. Eine seiner Mitarbeiterin äußerte sich zunächst nicht zu den Berichten. Das Kalaschnikow-Gewehr wurde bislang weltweit rund 100 Millionen Mal hergestellt.

(AFP)