Auch Trevi-Brunnen betroffen Niemand darf mehr auf der Spanischen Treppe in Rom sitzen

Rom · Selfies sind noch erlaubt, aber das Sitzen ist verboten: Polizisten und Ordnungshüter pfeifen Touristen auf der Spanischen Treppe in Rom neuerdings zurück, wenn sie sich auf die berühmten Stufen in der Ewigen Stadt setzen wollen.

 Eine Ordnungshüterin fordert eine Touristin auf, sich von den Stufen der Spanischen Treppe in Rom zu erheben.

Eine Ordnungshüterin fordert eine Touristin auf, sich von den Stufen der Spanischen Treppe in Rom zu erheben.

Foto: AFP/FILIPPO MONTEFORTE
Rom! - Magische Orte
11 Bilder

Rom! - Magische Orte

(felt/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort