1. Panorama
  2. Ausland

101,73 Karat schwer und absolut perfekt: Riesen-Diamant kommt in Genf unter den Hammer

101,73 Karat schwer und absolut perfekt : Riesen-Diamant kommt in Genf unter den Hammer

Ein Diamant mit einem Gewicht von 101,73 Karat wird demnächst in Genf versteigert. Der farblose Stein wurde in der Jwaneng-Mine in Botsuana gefunden, wie das Auktionshaus Christie's mitteilte.

Die Bearbeitung des ursprünglich 236 Karat schweren Rohdiamanten habe 21 Monate gedauert. Es ist das erste Mal, dass der Stein unter den Hammer kommt - sein Käufer hat damit das Recht, ihm einen Namen zu geben.

Perfekte Symetrie soll Rekordpreis bringen

Der Diamant wurde in die beste Farbkategorie eingestuft, er ist makellos und absolut transparent. Zudem ist er perfekt symmetrisch. Damit dürfte er einen Rekordpreis erzielen. Vor dem Verkauf am 15. Mai soll er im April in New York und in Hongkong ausgestellt werden. Im vergangenen November war der 76,02 Karat schwere Erzherzog-Joseph-Diamant, einer der berühmtesten Edelsteine der Welt, in Genf für umgerechnet 16,8 Millionen Euro versteigert worden.

(AFP/felt/das)