Winzige Maus Sir Patrick Stewart ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen

San Diego/Düsseldorf · Die kleine Pazifische Taschenmaus ist keine zehn Gramm schwer und etwa 56 Millimeter lang. Das sind allerdings nicht ihre einzigen Rekordwerte.

Die kleine pazifische Taschenmaus namens Sir Patrick Stewart wurde ins Guiness Buch der Rekorde aufgenommen, da er mit 9 Jahren und 209 Tagen die älteste lebende Maus in menschlicher Obhut ist.

Die kleine pazifische Taschenmaus namens Sir Patrick Stewart wurde ins Guiness Buch der Rekorde aufgenommen, da er mit 9 Jahren und 209 Tagen die älteste lebende Maus in menschlicher Obhut ist.

Foto: dpa/Ken Bohn

Eine winzige Maus in einem kalifornischen Zoo ist wegen ihres hohen Alters ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen worden. Wie die San Diego Wildlife Alliance nach der Zertifizierungszeremonie mitteilte, ist die Pazifische Taschenmaus namens Pat mit 9 Jahren und 209 Tagen die älteste in menschlicher Obhut lebende Maus der Welt.

Die Pazifische Taschenmaus ist mit einer durchschnittlichen Körperlänge von 56,7 Millimetern und einem Gewicht von 7 bis 9 Gramm die kleinste Mausart in Nordamerika. Bis vor 30 Jahren galt sie als ausgestorben, bis isolierte Populationen in Dana County entdeckt wurden und ein Zuchtprogramm zur Erhaltung der Art aufgelegt wurde.

Der am 4. Juli 2013 geborene, nach dem „Star Trek“-Schauspieler Patrick Stewart benannte Maus-Methusalem gehört zu diesem Zuchtprogramm. Die Pazifische Taschenmaus war einst von Los Angeles bis zum Tijuana River Valley verbreitet. In diesem Frühjahr sollen Dutzende Jungtiere ausgewildert werden.

(lst/dpa)