1. Panorama
  2. Ausland

Wien: Polizei nimmt Verdächtigen wegen Anschlagsplänen fest

Wien : Polizei nimmt Verdächtigen wegen Anschlagsplänen fest

Die österreichische Polizei hat am Freitag einen Mann unter dem Verdacht festgenommen, einen Anschlag in Wien geplant zu haben. Zu den Hintergründen ist noch wenig bekannt.

In den vergangenen Tagen hätten sich "Hinweise auf einen geplanten Anschlag in der Bundeshauptstadt verdichtet", sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur APA. Der Mann wurde demnach am Nachmittag nach Hinweisen ausländischer Geheimdienste in einer Wohnung in Wien festgenommen.

Die "Kronen-Zeitung" berichtete auf ihrer Website, der Verdächtige habe in Deutschland einen Sprengsatz hergestellt. Er gehöre einer albanischen Islamistengruppe an, die mit der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) sympathisiere.

Der Polizeisprecher wollte sich dazu nicht äußern. Die Polizei warnte die Bevölkerung, an viel besuchten Orten besonders vorsichtig zu sein und verdächtige Gegenstände zu melden.

(AFP)