Tochter in Bali verhaftet: Polizei findet Leiche von US-Bürgerin in Koffer

Tochter in Bali verhaftet : Polizei findet Leiche von US-Bürgerin in Koffer

Nach dem Fund einer in einem Koffer versteckten Leiche einer Amerikanerin auf der indonesischen Ferieninsel Bali ist deren Tochter festgenommen worden.

Auch der Freund der Verdächtigen sei in Gewahrsam, teilte der örtliche Polizeichef Djoko Hari Utomo am Mittwoch mit. Die beiden hätten jedoch im Verhör jede Aussage ohne ihre Anwälte verweigert.

Am Dienstag hätten Hotelmitarbeiter im Luxusviertel Nusa Dua zunächst Blutspuren an einem Koffer entdeckt, den die 19-jährige Tochter und ihr zwei Jahre älterer Freund vor einem Resort in ein Taxi gehievt hätten, sagte Utomo. Der Taxifahrer fuhr zur Polizeiwache, wo Beamte den Koffer öffneten und den grausigen Fund machten. Die US-Botschaft in Jakarta bestätigte den Vorfall, machte jedoch zunächst keine weiteren Angaben. Überwachungskameras hätten am Montag einen Streit zwischen der Amerikanerin und dem Freund ihrer Tochter festgehalten, sagte Utomo weiter.

Bei dem Opfer handelt es sich um die aus Chicago stammende Sheila von Wiese-Mack. Die 62-Jährige war die Witwe des 2006 verstorbenen Komponisten James L. Mack.

(ap)
Mehr von RP ONLINE