Rom: Picasso wieder aufgetaucht

Rom : Picasso wieder aufgetaucht

Rom (rpo). Sieben verschwundene Meisterwerke des 20. Jahrhunderts, unter ihnen ein Bild Picassos, sind von Polizisten im italienischen Monza beschlagnahmt worden. Nach Angaben der Polizei gelang der Fund, nachdem die Polizisten gemeinsam mit Interpol einen international gesuchten Kunsthehler und dessen Helfer festgenommen hatten.

Die beschlagnahmten Bilder stammen von Picasso, Pomodoro, Campigli, Morandi und anderen. Die Werke seien dafür bestimmt gewesen, umgehend verkauft zu werden, erklärte die Polizei.

(afp)
Mehr von RP ONLINE